Lust auf und in der Partnerschaft: Voyabo im Podcast „MAZZ AB!“

Bei Mazze Theo vom Podcast „MAZZ AB! – Vollbart nachgefragt“ kommen Menschen mit ihren Geschichten zu Wort. Einige seiner Themen sind Pop-Kultur, Aktivismus und unterschiedliche Sichtweisen auf unsere Welt. Gleich in zwei Folgen des Interview-Podcasts erzählt das Voyabo-Team von Themen rund um Partnerschaft und Lust.


Das Voyabo Team spricht über Partnerschaft und Lust beim Podcast MAZZ AB!

Fragen, die zuvor nie gestellt worden sind - die zu finden ist der Anspruch von Mazze Theo in seinem Podcast „MAZZ AB! – Vollbart nachgefragt“. Mit dem Voyabo Gründungsteam Irmela und Sven spricht Mazze über beziehungsvertiefende Momente in der Partnerschaft. Und mit Voyabo Paarpsychologin Claudia Huber kreisen die Themen rund um die partnerschaftliche Lust und Sexualität sowie ihre Arbeit als Beraterin von Paaren und weiblichen Führungskräften.


Hier sind einige der Fragen aus den "MAZZ AB"-Interviews. Die vollständigen Antworten erhaltet ihr im Podcast – wie verlinken die Folgen weiter unten in diesem Blogbeitrag!


Wie hält man als Paar die Beziehung frisch?

Voyabo Antwort auf die Frage: Wie hält man als Paar die Beziehung frisch?

Sven: Ein Beispiel aus unseren Zielgruppen-Interviews! Wir hatten ein Gespräch mit einem Mann, der zu Beginn seiner Beziehung das Thema Kuscheln als Ablehnung empfunden hat. Doch über Gespräche mit seiner Freundin hat er herausgefunden, dass sie darüber Innigkeit aufbaut und sich dadurch besser öffnen kann. Win win.


Irmela: Es ist wichtig, dass man sich regelmäßiges Treffen oder Date Nights gönnt, um sich als Paar immer wieder neu zu entdecken. Und ein kleiner Tipp, was das Essen auf Date Nights angeht: Wenn man erstmal eine Schweinshaxen gegessen hat, dann ist es oft Schluss mit der Intimität. (Siehe auch unseren Blogbeitrag: "Auf der Date Night etwas Schönes kochen? Nein!"


Wie kompliziert ist es, eine Stimmung auf einer Date Night aufzubauen?

Voyabo Antwort auf die Frage: Wie kompliziert ist es, eine Stimmung auf einer Date Night aufzubauen?

Irmela: Kleine Gesten können einen großen Unterschied machen. Das kann z.B. eine eingelassene Badewanne sein oder ein Kaminfeuer, das man im Fernseher einschaltet. Im Alltag machen das Paare selten und selbst auf Date Nights wird oftmals nicht dran gedacht. Diese kleinen Mittel, wie Musik und Kerzen, können helfen, verbindende Moment zu schaffen und die Intimität zu födern.


Denkt ihr, Partnerschaft sollte man in der Schule lernen?

Voyabo Antwort auf die Frage: Denkt ihr, Partnerschaft sollte man in der Schule lernen?

Sven: Ich wäre auf jeden Fall dafür. Ich finde es schwierig, dass Grundlagen der Mitmenschlichkeit kein Thema in der Schule sind, z.B. „wie führe ich eine Freundschaft“ oder „was macht eine gute Partnerschaft aus“. Für unsere Gesellschaft wäre es besser, wenn wir anfangen, über die positiven wie auch negativen Seiten unserer Beziehungen zu sprechen.


Weshalb haben Paare Probleme damit, über die eigene Lust zu sprechen?

Voyabo Antwort auf die Frage: Weshalb haben Paare Probleme damit, über die eigene Lust zu sprechen?

Claudia: In einer Partnerschaft sind wir viel verletzlicher für Feedback und Kritik und möchten viel lieber anerkannt und geschätzt werden. Eine sexuelle Abweichung von dem, was sich das Paar bis jetzt vorgestellt hat, ist schon schwer zu etablieren. Es ist ja eben nicht so, dass sich einfach der Geschmack ändert, wie z.B. beim Kochen, wo der Partner oder die Partnerin vielleicht irgendwann keine Nudeln mehr isst. Denn Sexualität ist viel intimer.


Viele Menschen sind in ihren Ängsten und Normvorstellung so gefangen, dass sie es schwer haben, sich zu öffnen. Mein Job als Parapsychologin ist es, den Leuten zu helfen, ihre Bedürfnisse zu akzeptieren und sie dem Partner zu kommunizieren. (Mehr zu Claudia Hubers Arbeit auf ihrer Website)


Können wir sexuellen Wünsche am Küchentisch klären?

Voyabo Antwort auf die Frage: Können wir sexuellen Wünsche am Küchentisch klären?

Claudia: Ich bin ein Fan davon, dass Leute es zu Hause regeln. Viele kriegen es aber nicht so gut hin, denn wir haben es nicht gelernt, dass wir etwas ohne Wertung erzählen können und dass wir etwas hören können, ohne, dass damit ein Vorwurf empfangen wird. Deshalb braucht es oftmals professionelle Hilfe in diesem Prozess. Und wenn das Paar gelernt hat, dass eine Äußerung von Wünschen kein Angriff ist oder eine Aussage als Persönlichkeitsmakel verstanden wird, dann klappt es auch sehr gut in den eigenen vier Wänden.


Podcast-Folge: Irmela & Sven von Voyabo bringen mehr Liebe in die Welt


Irmela und Sven von Voyabo helfen Paare sich neu zu entdecken und die Leidenschaft zum Explodieren zu bringen. Und wie machen sie das? Mit den Voyabo Date Night Boxen voller Überraschungen und Experimenten - wie z.B. die Date Box "Vertraute Worte". Keine Sorge, natürlich mit einer anständigen und detaillierten Anleitung. So kann nix schief gehen und egal ob frisch zusammen, lange beisammen oder gefangen im Homeoffice, Voyabo wird es richten und wie genau, erfahren wir im MAZZ AB Podcast Interview.


Die Folge bei Spotify:


Die Folge bei Apple Podcasts


Podcast-Folge: Sexpsychologin Claudia Elizabeth Huber über Lust, Unlust, Treue & Sex


Heute wird es ernst, sinnlich aber vor allem aufklärend. Die Gästin ist Sex-, Arbeits- & Organisationspsychologin. Seit über 4000 Gesprächen hilft sie Singles und Paaren dabei, sich selbst zu entdecken, sich in der eigenen Sexualität auszuleben, als Paar Treue aber auch sexuelle Wünsche kennenzulernen und am Wichtigsten: darüber zu sprechen. Was ihr schon immer mal über eine echte Sex-Psychologin wissen wolltet und warum Sex und Führung eng beieinander liegen, erfahrt ihr im MAZZ AB Interview mit Claudia Elisabeth Huber.


Die Folge bei Spotify:


Die Folge bei Apple Podcasts