Die Voyabo Gründungsstory und viel Liebe beim „Kennst du die“ Podcast

Jules und Ria stehen hinter einem Podcast, bei dem es um Fem Power und inspirierende Geschichten von weiblichen Vorbildern geht – oder, wie sie es ausdrücken: „coole Storys von starken Frauen“. Voyabo Gründerin Irmela brachte das Thema Liebe mit ins Gespräch.


„Kennst du die“ begrüßt regelmäßig starke Frauen im virtuellen Ring und führen "Gossip" der anderen Art: Ehrlich, motivierend und ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen. Seit der ersten Folge im Januar 2021 hatten sie schon vielfältige Themen: von Networking unter Frauen, über Verständnis für den eigenen Zyklus, spiritual Healing bis hin zu Ernährungsberatung. Wer den Podcast noch nicht kennt, sollte unbedingt einmal reinhorchen.


Jetzt war auch unsere Irmela mit am Start. Im Interview erzählt sie über die Date Nights von Voyabo und auch viel Persönliches – und alles, was diese beiden Themen verbindet.


Die Folge auf Spotify:


Die Folge bei Apple Podcasts:


Die Voyabo Gründungsstory


Irmela spricht im „Kennst du die“ Podcast über die Gründungsstory von Voyabo:

Irmela erzählt die Gründungsstory von Voyabo

Der Auslöser war letztes Jahr im Juli 2020, als ich mit meinem besten Freund Sven in Stuttgart saß. Es war eine interessante Situation: Ich hatte mich einen Tag vorher scheiden lassen – also die Scheidung war offiziell durch, am Gericht, mit Richterin. Was macht man da als Frau? Da fährt man gleich mal zum besten Freund.


Nach einem Sektfrühstück sind wir in den Park und da saßen wir dann auf einer Decke mit einer weiteren Flasche Sekt. Dort haben wir in den Himmel geguckt und überlegt.


Irmela und Sven mit Date Boxen am Gründungsort
Ein Jahr später - gleicher Fleck und die Date Box in der Hand statt nur in der Vorstellung

Meine Meinung zur Scheidung war, dass das alles sehr negativ war und einem viel Energie und Kraft entzieht. Das muss ich nicht nochmal haben und das kann man schon vermeiden.


Sven war verlobt zu dem Zeitpunkt und hat später geheiratet. Zur Scheidung meinte er: „das will ich auch nicht, denn ich heirate ja – ich will mich in Zukunft auch nicht scheiden lassen.“


Und so haben wir uns gefragt: Was machen wir denn da – was können wir tun, um Beziehungen frisch zu halten? Und so entstand die Idee, durch Date Nights die eigene Beziehung auf unkomplizierte und spielerische Weise frisch zu halten.


... hör dir den Rest dazu auf „Kennst du die“ an – Folge 31 LOVE LANGUAGE.